comfox computer - Computer & Laptop Reparatur Service

Display Reparatur

Der häufigste Defekt am Display ist Glasbruch. Gerade die neuen Displays sind sehr empfindlich. So kann es schon mal brechen, wenn es zu fest am Display-Rand angefasst wird oder weil vielleicht ein Gegenstand auf der Tastatur beim Zuklappen vergessen wurde. Auch ein Sturz des Notebooks kann zu einem Sprung im Display führen.

Aber auch Grafik-Fehler, z.B. schwarz, weiße, aber auch rote, blaue, grüne horizontale oder vertikale Streifen auf dem Display können auf ein defektes Display hindeuten. Es können auch ganze Bereiche auf dem Display ausfallen. Erscheinen die Streifen nicht auf einem extern angeschlossenen Monitor, erhärtet sich der Verdacht des Display Defekts.a

Aber auch einzelne Bestandteile des Displays können kaputt gehen. Ist beispielweise der Bildschirminhalt nur ganz schwach zu sehen oder wird erst sichtbar, wenn das Notebook Display in das Licht gehalten wird, dann ist die Hintergrundbeleuchtung defekt.
Wird nur manchmal ein Bild angezeigt oder das Bild verschwindet, wenn man den Notebook Deckel weiter öffnet, dann könnte das Stromversorgungskabel locker oder gar gebrochen sein.

Wir bieten Ihnen eine fachgerechte und schnelle Display-Reparatur für Ihre Notebook/Laptop, MacBook und iPhone.

Bei älteren Notebooks sind gebrauchte Displays namhafter Hersteller eine preiswerte Alternative. Dabei können Sie richtig Geld sparen. Je nach Hersteller ist eine Ersparnis bis zu 60 % vom Neupreis möglich. Sie erhalten natürlich 12 Monate Gewährleistung auf das gebrauchte Display.

Wir haben die gängigsten Displays auf Lager. Der Tausch eines Displays ist so innerhalb eines Tages möglich. Mit einem Ersatzdisplay – ob gebraucht oder neu – ist Ihr Notebook sofort wieder einsatzbereit.

 

Zurück

Parse Time: 0.290s